Firmengründung

Es gibt sicher eine Menge von Gründen, warum es notwendig oder zweckmäßig sein kann, in Bulgarien eine Firma zu gründen. Erinnert sei dabei an den Eigentumserwerb von Grund & Boden, an beste Produktions- und Beschäftigungsbedingungen oder z.B. auch an den Aufbau einer neuen Bonität. Sie können nahezu jede gewerbliche Tätigkeit fast völlig ohne Befähigungsnachweis bzw. Bildungsabschluss ausüben. Die laufenden Betriebskosten, wie auch das Haftungsrisiko reduzieren sich auf ein Minimum. Dabei sind Sie mit einer bulgarischen Firma in Europa genau so handlungsfähig, wie mit einer deutschen Firma.
           Im Wesentlichen lehnt sich das Gesellschaftsrecht an das deutsche GmbH-Gesetz an. Praktisch folgt es aber nicht ganz den strengen Auflagen des deutschen Gesetzes. Dennoch muss ein Gesellschaftervertrag ebenfalls die wesentlichsten Punkte der Gesellschaftsgründung enthalten. Jedoch gibt es drei wesentliche Unterschiede zum deutschen GmbH-Gesetz:

1. Das Stammkapital
Die Mindesteinlage zum Stammkapital einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung beträgt 5.000,00 Lewa.
2. Form & Name
Die GmbH unterscheidet in Bulgarien zwei Formen, wodurch schon äußerlich sichtbar wird, wieviel Gesellschafter an der Gesellschaft beteiligt sind. Eine Gesellschaft mit mehreren Kapitalanteilseignern erhält den Titel OOD (übersetzt GmbH), eine Gesellschaft mit nur einem Kapitaleigner den Titel EOOD (übersetzt Einmann-GmbH). Im übrigen ist der Name der Gesellschaft frei wählbar. Die Registratur, die natürlich in Landessprache erfolgt, ermöglicht jedoch die Eintragung eines Namens in lateinischen Buchstaben, in der Regel dann als Ltd..
3. Gründungsphase
Eine GmbH in Gründung (GmbH i.G.) sieht das bulgarische Recht nicht vor. Die Firma der Gesellschaft kann also erst nach eingetragener Gerichtsregistratur, Zuteilung der Steuer- und Gewerberegisternummer rechtskräftig gewerblich handeln.

Anders als in den meisten anderen osteuropäischen Ländern, ist es in Bulgarien möglich, eine Kapitalgesellschaft mit ausschließlichem ausländischen Kapital (ohne inländischen Kapitalanteil –z.B. 49 / 51 Anteil) also als alleiniger Eigentümer zu gründen. Auch die Geschäftsführung kann in alleiniger Hand des Ausländers liegen. Es gibt also keine zwingende Vorschrift mehr, die besagt, daß Sie mindestens einen bulgarischen Geschäftsführer mitbestellen müssen. Analog dem deutschen Recht, kann natürlich aber auch die Vertretungsbefugnis eines jeden Geschäftsführers eingeschränkt werden.
           Real wird für die Anmeldeprozedur ab notarieller Gründung eine Zeit von ca. 4 Wochen benötigt. Von den gesamten Gründungsdokumenten, insbesondere dem Gesellschaftsvertrag, dem Gründungsprotokoll, dem Geschäftsführervertrag, der Gerichtsregistratur, der Finanzamts- und Gewerberegisteranmeldung, bis zum letzten Rundstempel der Firma, erhalten Sie von uns alles aus einer Hand und in jedem Fall zweisprachig in allen Firmendokumenten, von Anfang bis Ende garantiert. Außerdem begleiten wir Sie natürlich zu den Notarterminen und der Kontoeröffnung bei einer bulgarischen Bank zum Nachweis des Stammkapitals.

Unseren Angebotspreis für den Vollservice der Firmengründung finden Sie in der Rubrik „PREISE“.

Büroservice

Vorrangig bieten wir diesen Service natürlich für unsere Kunden an, die in Bulgarien zwar geschäftlich tätig sind, jedoch nicht die Zeit haben das ganze Jahr im Lande zu verbringen. Hierbei kann Ihnen der Service einiges an Arbeit abnehmen und insbesondere auch unwichtige Dinge auf Distanz halten. Dabei können Sie selbst darüber entscheiden, welche Dinge Sie persönlich auf den Tisch bekommen möchten und was der Büroservice ausfiltern soll.
           Sie sollten es vermeiden, nach der Gründung einer Firma in Bulgarien, die Geschäfte des Unternehmens vorrangig aus Deutschland abzuwickeln. Schnell könnte Ihnen das Finanzamt die dadurch erzielten Erträge als steuerpflichtige Einkünfte berechnen. Nach der Gründung der Gesellschaft sollten Sie  --sofern Sie nicht ständig in Bulgarien leben und arbeiten möchten- sich also mit dem Gedanken vertraut machen, einen Büroservice zu nutzen.
           Mit der richtigen Auskunftei gelingt es heute in Deutschland fast jedermann, mit Ihrer Geschäftsanschrift binnen kürzester Zeit auch über Ihre Privatanschrift zu verfügen. Nicht immer dürfte Ihnen der Besuch von unliebsamen Kunden zuhause auch Recht sein. Auch wird immer mehr Arbeit von zuhause aus erledigt, weil Sie z.B. in Ihrem Arbeitszimmer alles haben, was Sie für Ihre Arbeit brauchen. Jeder der dann etwas von Ihnen will, steht automatisch bei Ihnen zuhause auf der Matte. Wollen Sie das wirklich? Mit dem Büroservice können Sie dieses fast vollständig ausschließen. Dabei sei angemerkt, daß fast jeder, der im Rampenlicht der Öffentlichkeit steht, einen solchen Büroservice nutzt. Mit einer Büroanschrift in Bulgarien entscheiden Sie selbst darüber, wie groß die Distanz zu Ihren Geschäftspartnern sein soll und wie viel Ihnen Ihre Privatsphäre wert ist.
           Überlegen Sie, welchen Marketingeffekt eine zusätzliche Geschäftsadresse im Ausland auf Ihrem Briefpapier auslöst. Sie stellen damit schlagartig eine anzuerkennende Internationalität Ihres Unternehmens her. Ihre Kompetenz am internationalen Geschäftsverkehr teilzunehmen bringen Sie damit zum Ausdruck und Ihre Kunden, wie auch Zulieferer werden es Ihnen honorieren.

Die Reihe von Gründen ließe sich sicherlich noch beliebig fortsetzen, doch als Letztes sein daran erinnert, daß Sie zur Eröffnung einer Kontoverbindung eine inländische, mithin eine bulgarische Adresse angeben müssen, unter der Sie erreichbar sind. Bitte beachten Sie aber, daß wir jeden Service unsererseits einstellen werden, sollten wir feststellen, daß der Büroservice zur Abwicklung illegaler Aktivitäten, insbesondere für Handlungen gegen bulgarische Gesetze genutzt wird.

Unser Basisangebot für den Büroservice finden Sie in der Rubrik „PREISE“. Gemäß Ihren konkreten Aufträgen kann dieser Service jeder Zeit erweitert, wofür wir Ihnen gern ein Angebot unterbreiten.

Kontoführung

           Bulgarische Banken (übrigens durchgängig Niederlassungen großer Bankgesellschaften aus Westeuropa und Amerika) tragen nicht unbedingt zu einem investitionsfreundlichen Klima im Lande bei. Kaum eine Bank bietet Ihnen den Service des Onlinebanking. Vom Heimatland aus haben Sie also kaum Zugriff auf Ihr Konto und können in der Regel auch keine Buchungen veranlassen. Guthabenzinsen können Sie so gut wie vergessen, dem gegenüber sind Kreditzinsen zwischen 12 und 18 % Normalität. Gebühren von bis zu 16 Lewa (~ 8,00 Euro!) pro Überweisung an eine fremde Bank im Inlandsverkehr sind außerdem keine Seltenheit. Da verwundert es nicht, daß nur ein begrenzter Teil der bulgarischen Bevölkerung über ein Bankkonto verfügt. Analog verhält es sich mit bulgarischen Firmen. Hinzu kommt noch, daß Sie nicht ohne weiteres Barbeträge auf ein fremdes Konto einzahlen können. Um also z.B. Ihre Miete auf das Konto Ihres Vermieters (soweit vorhanden) bar einzahlen zu können, benötigen Sie dessen notarielle Vollmacht. Da Sie als Firma in Bulgarien nicht zwingend ein Bankkonto führen müssen, ist es Ihnen auch nicht durchgängig möglich, Ihre Kostenrechnungen zu überweisen. Und selbst dort, wo die andere Seite über ein Konto verfügt, gestaltet sich das Belegwesen zur Veranlassung einer Überweisung als Aktenberg. Berücksichtigt man dann noch die erheblichen Kosten einer Überweisung, wird sehr schnell klar, warum der übergrößte Teil aller Leistungen bar beglichen wird. Vergleichsweise Unmengen an Bargeld sind täglich im Lande im Umlauf. Doch so negativ sich diese Einleitung auch anhört, bietet diese Situation zweifelsohne auch Vorteile. Manch ein Lieferant in Westeuropa wäre froh um jeden Kunden, der die bestellte oder gekaufte Leistung auch gleich bar bezahlt und die Liquidität mancher Firma würde unter diesen Umständen wohl weitaus besser aussehen.

           Doch spätestens wenn Sie dann aber Erträge mit Ihrem Unternehmen in Bulgarien erwirtschaften oder durch Verträge Leistungsverpflichtungen eingehen und nicht mit dem Geld unter dem Kopfkissen schlafen wollen oder nicht ständig im Lande sind, kommen Sie an den Punkt, ein Konto einrichten zu müssen. Die Eröffnung eines Privat- oder Geschäftskontos ist ohne weitere Bonitätsprüfung möglich. Dieses Konto können Sie wahlweise in bulgarischer Landeswährung (BGN) oder in Euro bzw. USD ($) führen. Für Transfers von und ins Ausland sollte das Konto jedoch auf Euro- oder Dollar-Basis geführt werden. Dem gegenüber nehmen in der Regel Lewa-Konten nur am inländischen Zahlungsverkehr teil. Daher bieten wir Ihnen den Kontoführungs-Service an.
           Vorbehaltlich einer entsprechenden Vollmacht Ihrerseits, die Sie zugeschnitten auf den jeweiligen Auftrag auch eingrenzen können, bietet Ihnen der Service den Vorteil laufenden Überblick über Ihre Kontobewegungen zu erhalten, eingehende Beträge umbuchen oder transferieren zu können, Ihre Leistungsverpflichtungen ausgleichen zu lassen oder auch Aufträge und Bestellungen auszulösen.

Unser Preisangebot -unter der Rubrik „PREISE“ nachzulesen- beinhaltet ausschließlich die Erledigung banktechnischer Vorgänge. Für die Veranlassung von Auszahlungen, externen Barzahlungen o.ä. unterbreiten wir Ihnen gern speziell auf Ihren Auftrag zugeschnitten ein separates Angebot.

Bitte beachten Sie, daß Sie sowohl zur Kontoeröffnung bei der Bank, wie auch zur Beauftragung dieses Service, persönlich vorort sein müssen, da der Service einer notariellen Vollmacht zur Vorlage bei der Bank bedarf.

Marktanalysen

Kaum ein Unternehmen kann es sich heute noch leisten eine Investitionsentscheidung zu fällen, ohne vorherige Standort- und Marktuntersuchungen durchzuführen. Auch wenn Bulgarien noch ganz am Anfang ausgeprägter Markt- und Konkurrenzsituationen steht, gestalten sich die Marktsegmente mindestens genau so unterschiedlich, wie die Situationen in der Fläche. Oft trennen Ergebnisse aus Sofia, Plovdiv oder Russe Welten von Ergebnissen der Schwarzmeerküste. Von kleinstädtischen und ländlichen Regionen ganz zu schweigen. Analog verhält es sich mit Infrastrukturen, Industrialisierungs- und Bildungsvoraussetzungen im Lande. Dazu kommen noch differenzierte Mentalitäten und Traditionen der unterschiedlichsten Bevölkerungsgruppen und Minderheiten, zum Teil sehr weit auseinanderklaffende Einkommensverhältnisse und historisch gewachsene Wirtschaftsstrukturen. Persönliche Zielsetzungen der Bulgaren weichen doch zum Teil erheblich von denen der Mitteleuropäer ab. Vergessen sollte man auch nicht, daß es nach wie vor Mechanismen und Systeme gibt, die zumindest Fragmente der sozialistischen Vergangenheit bis heute widerspiegeln.

Um ein neues Produkt oder ein Unternehmen von Anfang an erfolgreich auf dem bulgarischen Markt zu etablieren bedarf es einer umfassenden Marktanalyse. Die Struktur der RL-Consult und entsprechende Vereinbarungen mit führenden Unternehmen im Segment der Marktforschung und Statistik, wie auch Kontakte zu Behörden und Wissenschaftsbereichen erlaubt es uns inzwischen zur Vorbereitung Ihrer Firmengründung, Vorbereitungen des Aufbaus von Distributionsstrukturen, Standortverlagerungen und Investitionen Standort- und Marktanalysen regional und auf das ganze Land zugeschnitten anzubieten. Nach Ihren Vorgaben durchleuchten wir real vorhandene Marktverhältnisse, beurteilen die Konkurrenzsituation und geben Ihnen –soweit vorhanden- Informationen über Mitbewerber in den Marktsegmenten, die Sie beabsichtigen in Zukunft zu bedienen. Mit unserem Untersuchungsbericht geben wir Ihnen ein Instrumentarium an die Hand, mit dem Sie klare Entscheidungen für Ihre Zukunftsinvestitionen in Bulgarien fällen können, Verluste minimieren, Anpassungen vornehmen und Mitbewerbersituationen einschätzen können.

So unterschiedlich Ihre Aufgabenstellung an uns sein kann, so unterschiedlich gestaltet sich letztlich auch der Arbeitsumfang zur Erledigung Ihres Auftrags. Insofern kommt es vordergründig auf Ihren klar definierten und präzise formulierten Auftrag an, ein Kostenangebot kalkulieren zu können. Als Basissatz sollten Sie für Ihre Entscheidungen einen Kostenfaktor ab 2.500,- Euro für eine regional begrenzte Studie und ab 4.000,- Euro für eine nationale Studie zugrunde legen. Gemäß Ihrer Anfrage übersenden wir Ihnen gern ein konkretes Kostenangebot.

Wirtschaftskontakte

 

Sie suchen einen Handels- oder Kooperationspartner?
Sie suchen einen neuen Zulieferer oder Kontakte zu Behörden und Institutionen?
Sie wollen Teile Ihrer Produktion auslagern oder suchen qualifizierte Mitarbeiter?

Kein Problem !

Schicken Sie uns Ihr Anforderungsprofil und wir werden auftragsgemäß in der entsprechenden Region oder landesweit nach Möglichkeiten für Sie suchen. Dabei steht für uns im Vordergrund, Ihnen kompetente, stabile und vor allem seriöse Partner vorzuschlagen. In diesem Rahmen werden wir nicht die Rolle einer Auskunftei übernehmen, Ihnen jedoch Informationen an die Hand geben, die es ermöglichen, ein klares Bild vom potenziellen Partner zu haben. Sollten wir auf diesem Wege mehrere vergleichbare Kontakte ermitteln, bieten wir Ihnen natürlich auch ein entsprechendes Auswahlschema an, anhand dessen Sie entscheiden können, mit wem Sie Gespräche hinsichtlich einer zukünftigen Zusammenarbeit beginnen möchten. Natürlich organisieren wir für Sie nach entsprechender Entscheidung die ersten persönlichen Kontakte, begleiten Sie zu den Verhandlungen, stellen Ihnen einen Dolmetscher und erledigen die anfängliche Korrespondenz deutsch und bulgarisch.

Unsere Leistungen hierfür berechnen wir nach Aufwand, stellen Ihnen aber vor Auftragserteilung eine Kostenkalkulation zur Verfügung.

Versicherung


Zum Schutz Ihres Eigentums unterbreiten wir Ihnen gern Versicherungsangebote unserer Partner. Wissen sollte man jedoch, daß das Versicherungswesen in Bulgarien noch ganz am Anfang der Entwicklung, quasi in den “Kinderschuhen“ steckt. Daher haben wir uns entschlossen vorerst nur mit Versicherungsgesellschaften zusammenzuarbeiten, die eine westeuropäische Kapitalbeteiligung aufweisen. Auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin unterbreiten wir Ihnen aber auch selbstverständlich gern von jeder anderen bulgarischen Versicherungsgesellschaft ein Angebot.

Unser Standardangebot an Sie enthält
einen Kostenvergleich zwischen der

ALLIANZ und der Bulgarski Imoti.


Wir vermitteln Ihnen:


Gebäudeversicherung

Sach- und Inhaltsversicherung

Kfz-Versicherung (Haftpflicht- & Kasko)

Auslandskrankenversicherung

 

Objektschutz- und –bewachung

In bestimmten Fällen kann es notwendig sein, Ihr Objekt dauerhaft durch Mitarbeiter bewachen zu lassen, in die Routine einer mobilen Objektbereitschaft oder durch die Installation eines Fernsignalisierungssystems Ihr Objekt in den Objektschutz einer dafür geeigneter Firmen zu integrieren.
Auf Anfrage unterbreiten wir Ihnen hierfür gern ein Angebot oder vermitteln Ihnen geeignete Partner.